LERNE VON EINEM DER BESTEN

Working Equitation - eine junge Reitdisziplin, die alle europäischen Arbeitsreitweisen miteinander vereint und immer beliebter wird:
jetzt hier per Videotraining.

Möchte ich lernen

Exklusiv von Nuno Avelar

Er ist Welt- und Europameister mit dem portugiesischen Working Equitation Team und trainiert jetzt das deutsche Nationalteam: Nuno Avelar. Schritt für Schritt führt er dich in die Geheimnisse der Working Equitation ein. Dabei sind Reiter und Pferd so unerfahren - vielleicht wie du selbst.

Nuno Avelar in der aktuellen Presse

Ein Training - mehr als du erwartest.

  • Mehr als 1h intensives Training, mit vielen Tricks und Tipps aus der Praxis - für die Praxis
  • Entwickelt für Working Equitation-Anfänger
  • Bereichert deine bisherigen Reitkenntnisse!
  • Lässt sich mit jedem Pferd umsetzen und vertiefen!
  • Eine Trendreitdisziplin, die Pferd und Reiter einfach Spaß macht!

"Working Equitation ist etwas ganz Besonderes, super interessant, aufregend und nicht monoton."

Was du lernst und wie du lernst:

Tipps und Tricks aus und für die Working Equitation Praxis

Leicht verständlich für Pferd und Reiter

Working Equitation von Anfang an - am Beispiel von drei unerfahrenen Reitern und Pferden. Dabei werden die 7 Hindernisse, die du für diese Disziplin grundsätzlich benötigst und die in jedem Wettkampf gefordert werden, leicht verständlich erklärt: So ist z. B. das „Tor“ ein wichtiger, nützlicher Parkour.

Reale Anforderungen lernen und umsetzen

Die tägliche Arbeit mit Pferden erfordert Disziplin und Ausdauer. Nimm deinem Pferd die Angst vor Hindernisse, die dir auch außerhalb von Working Equitation immer wieder begegnen.

Vom Profi in allen Richtungen

Bewege und lenke dein Pferd in alle Richtungen: vorwärts, rückwärts und seitwärts. Es arbeitet mit, beweist Beweglichkeit, Schnelligkeit und Umsichtigkeit.

Working Equitation: du wirst es lieben!

Nuno Avelar bei einem seiner Erfolgs-Wettkämpfe

Jedes Modul bringt dich und dein Pferd voran

MODUL 1: „Brücke“

Lerne, deinem Pferd die Angst vor einer Brücke zu nehmen - ein Hindernis, dass dir auch außerhalb von Working Equitation immer wieder begegnet und Grundanforderung in dieser Disziplin ist.

MODUL 2: „Tor“

Lerne, ein „Tor“ vom Rücken deines Pferdes aus zu öffnen, es durchzureiten und gekonnt wieder zu schließen.

MODUL 3: „einfacher Slalom“

Lerne den einfachen Slalom exakt und mit korrekten Übergängen zu reiten.

MODUL 4: „Tonnen“

Lerne die zwei Tonnen korrekt und fließend zu bewältigen.

MODUL 5: „Becher“

Lerne, den Parkour „Becher“, der auch das Rückwärtsreiten im Slalom erfordert.

MODUL 6: „Glockengasse“

Lerne, den Parkour „Glockengasse“, der in verschiedenen Schwierigkeitsstufen geritten wird - z. B. „gerade“ und in „L-Form“.

MODUL 7: „Side Pass“

Lerne den „Side Pass“, also das seitliche Überqueren einer Stange vom ersten Schritt bis zur kompletten Stange fehlerfrei zu reiten.

Danke für das Feedback unserer Käufer

Great videos! Nuno shows how to think in solutions instead of in trouble. Invite your horse to take out the obstacles instead of forcing your horse. And take small steps to the level of you and your horse. That way both horse and rider enjoy training. I’ve been watching the videos and it’s been very valuable in my young horse’s training. You get absolutely value for a very reasonable price!

Jeannie

Es ist ein klasse Trainingsvideo und ein tolles Nachschlagewerk. Ich werde fleißig üben.

Iris

Das Trainingsvideo ist echt super gelungen. Ich habe es jetzt schon 2x angeschaut, es ist alles super erklärt und für jeden Ausbildungsstand was dabei. Bin wirklich total begeistert.

Sabrina

Absolut empfehlenswert!

Nicole

Ich finde das Video klasse!
Sonja

Über Nuno Avelar

Nuno Avelar

Nuno Avelar war Reiter der portugiesischen Working Equitation Nationalmannschaft, mit der er 2013 in Italien Europameister und 2014 in Österreich Weltmeister wurde. In der Einzelwertung gewann er bei beiden Meisterschaften die Bronze-Medaille. Weiterhin gewann Nuno Avelar in den Jahren 2012, 2013 und 2014 die Portugiesische Meisterschaft.

Nuno Avelar ist professioneller Reiter und Trainer in der Working Equitation und in der klassisch-iberischen Dressur. Er absolvierte seine Ausbildung zum Bereiter und Reitlehrer am portugiesischen Nationalgestüt „Coudelaria de Alter“ und besitzt die internationale FEI Trainerlizenz.

Seit 2017 ist er Trainer der deutschen Nationalmannschaft.

Nuno Avelar gibt europaweit Lehrgänge und nimmt in seinem Training Center Pferde in Beritt, gibt Reitunterricht und bereitet Pferde an der Hand oder unter dem Sattel für Zuchtschauen vor.

Dein Einkauf ist 100% risikofrei

Wir möchten, dass Du risikofrei einkaufen kannst. Daher räumen wir Dir ein 14 tätiges Rückgaberecht ein, falls Dir das Video nicht gefällt. Teile uns den Grund mit und Du erhälst Dein Geld zurück.

Working Equitation Online-Video Training

Dein WE Training Zugang

Erhalte sofort Zugang zu Deinem Video


Jederzeit verfügbar:
zuhause am PC oder unterwegs auf Deinem Smartphone


Änderungen oder Verbesserungen
stehen Dir sofort zur Verfügung


Erfahre von neuen Videos als einer der Ersten

€ 33,60 zzgl. MwSt.
Starte jetzt

Um Dir den größtmöglichen Schutz zu geben,
erfolgt der Kauf über die Digistore24 GmbH.
Somit werden Deine Bezahldaten optimal geschützt.

Wir danken für die Unterstützung der Videoproduktion:

Häufige Fragen

Q) Wenn ich mit Working Equitation starten möchte, muss ich schon perfekt reiten können?

A) Du solltest Dein Pferd unter normalen Bedingungen reiten können. Du musst aber nicht der perfekte Reiter sein.

Q) Benötige ich ein bestimmtes Pferd?

A) Working Equitation gibt es für jedes Reitniveau für alle Pferde. Diese Disziplin fordert kein teures Pferd, um Erfolg zu haben.

Q) Wie erhalte ich Zugang zu dem Video?

A) Sobald Du das Video gekauft hast, erhälst Du innerhalb weniger Minuten Deine Zugangsdaten. Dort kannst Du dann Dein Video ansehen.

Q) Kann ich das Video herunterladen oder muss ich immer Online sein?

A) Nein das ist aktuell nicht vorgesehen. Wir möchen auf Feedback oder Fragen eingehen und neue Inhalte hinzuzufügen können. So haben sofort alle Mitglieder Zugriff darauf.